Emma Lotte testet: Produkte von Nutrani

Werbung

Foto 27.03.20, 13 03 20

Wir arbeiten schon seit einigen Monaten mit der Firma Nutrani zusammen und haben in dieser Zeit unterschiedliche Produkte auf Herz und Nieren getestet. Nun denke ich, dass wir einen guten Überblick über das Unternehmen und die Produkte geben können.

Nutrani
Nutrani ist ein Unternehmen aus Berlin, welches seinen Schwerpunkt auf die Entwicklung von Nahrungsergänzungsmitteln für Hunde, Katzen und Pferde gelegt hat. Sie arbeiten tierversuchsfrei und verzichten auf Gentechnik. Zudem bestehen die Produkte zu 100 % aus natürlichen Zutaten und enthalten keinerlei Zusatzstoffe.

Konventionelles Tierfutter sowie eine einseitige Ernährung können oftmals den Bedarf an Mineralien, Spurenelementen, Vitamine sowie andere essentielle Nährstoffe nicht decken, wodurch oftmals Mangelerscheinungen oder chronische Erkrankungen entstehen können.
Hierfür hat Nutani unterschiedlichste natürliche Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, die den Tieren individuell gegeben werden können. Hierbei achtet Nutrani auf die Herkunft aller Produkte. Eine nachhaltige und ökologische Verarbeitung der Produkte steht im Vordergrund.

Natürlich sollte hierbei ausdrücklich gesagt werden, dass eine Auseinandersetzung des Nährstoffbedarf eures Hundes sowie des Futters essentiell ist. Zudem sollten die Produkte individuell angepasst und dosiert werden. Habt ihr hierbei Fragen, so ist eine Beratung bei einem Ernährungsberater bzw. bei Nutrani erforderlich!
Nutrani hat inzwischen auch anderweitige Produkte, wie Zeckenbänder, Ohrenreiniger, Shampoo etc. auf natürlicher Basis entwickelt.

 

Produkte, die wir getestet haben bzw. derzeit testen:

MSM-Pulver:

Foto 20.03.20, 16 53 08MSM (Methylsulfonylmethan) „ist eine organische Schwefelverbindung, durch deren Aufnahme Enzyme und Aminosäuren gebildet werden, die für den Körper deines Vierbeiners essentiell sind“ (Nutrani, MSM-Pulver – 500g). Zudem hat das Pulver einen Reinheitsgrad von mindestens 99,92%.
Das Pulver soll zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Außerdem unterstützt es die Belastbarkeit der Gelenke, Sehnen und Bänder. MSM Pulver kann die Entzündung im Körper dämmen und wirkt schmerzlindernd.
Daher wird das MSM-Pulver oft bei Haustieren mit Arthrose eingesetzt, die bei Bewegung mit Schmerzen zu kämpfen haben.

Wir geben Emma das Pulver seit Anfang März und sind mit den ersten Ergebnissen zufrieden, jedoch möchten wir noch weitere Monate die Wirkung des MSM-Pulvers beobachten, um euch vernünftige Langzeitergebnisse zu zeigen.

Hundeshampoo:

Das Shampoo besteht aus Arganöl und Aloe Vera. Zudem ist das Shampoo stark rückfettend, sodass der Säureschutzmantel der Haut geschützt wird. Die Inhaltsstoffe des Shampoo versorgen die Haut des Hundes mit Feuchtigkeit versorgt ist.

Emma verträgt das Shampoo sehr gut. Bei vielen Shampoos, die wir schon getestet haben, war ihre Haut anschließend rot und gereizt. Das ist bei diesem Shampoo nicht. Auch konnten wir den Schmutz (leider oftmals Kot oder Aas) sehr gut entfernen und der unangenehme Geruch verfliegt durch das Shampoo.

Grünlippmuschelpulver:


Bei dem Grünlippmuschelpulver hat es sich um reines Muschelfleischmehl der neuseeländischen Grünlipp-Muschel.
Es unterstützt die Versorgung des Bewegungsapparats und steigert somit natürlich die Leistungsfähigkeit des Hundes. Die enthaltenen Omega-Fettsäuren unterstützen die physiologische Funktion der Gelenkknorpel.
Wir testen das Produkt jetzt seit wenigen Monaten in Kombination mit dem MSM-Pulver. Wir haben das Gefühl, dass Emma seitdem etwas lauffreudiger und agiler ist. Dennoch beobachten und testen wir dieses Produkt noch weiter und geben euch in einigen Monaten unsere Langzeitbeobachtungen bekannt.

Schwarzkümmelöl

Foto 17.05.20, 12 30 40Das Schwarzkümmelöl enthält viele essentielle und wertvolle Fettsäuren, die der Hund nicht im ausreichenden Maße selber produzieren kann. Das Schwarzkümmelöl soll sich positiv auf den Stoffwechsel und das Immunsystem auswirken. Zudem fördert es eine aktive Verdauung und unterstützt die Regulierung des Magen-Darm-Trakts.

Wir wollten das Schwarzkümmelöl testen, da wir gehört haben, dass das Öl ein natürlicher Zeckenschutz sein soll.

Dieses Produkt hat sowohl Emma als auch Emmas Freundin Emmy getestet. Beide Hunde nehmen das Öl gut über die Futteraufnahme an. Emmas Fell fühlt sich für ihre Fellstruktur weich an. Da Emma nicht ganz so arg Probleme mit Zecken hat, konnten wir nur einen geringen Effekt erkennen. Emmys Besitzerin hat jedoch das Gefühl, dass weniger Zecken andocken und sie auch weniger Zecken krabbeln sieht.

Wir werden die nächsten Wochen aber noch weiter testen.

Gesamtresümee
Wir sind mit der Zusammenarbeit von Nutrani sehr zufrieden. Die Produkte machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Emma verträgt alle Produkte sehr gut. Der Kundenservice ist ebenfalls sehr gut. Ich hatte zwischendurch immer mal ein paar Fragen, die schnell und herzlich von der lieben Maria beantwortet wurden.

Wir können auch freudig mitteilen, dass wir die Zusammenarbeit mit Nutrani verlängern und in der nächsten Zeit weitere Produkte getestet und vorgestellt werden.

Falls ihr Produkte von Nutrani testen und kaufen möchtet, kann ich euch wieder einen Rabattcode geben.
Mit dem Code EMMA15 erhaltet ihr weiterhin 15% Rabatt auf alle Nutrani Produkte auf http://www.nutrani.com.

Wichtige Information
Dieser Beitrag wird als Werbung gekennzeichnet, da zum einen Produkte und das Unternehmen namentlich genannt werden. Jedoch ist dieser Post nicht Bestandteil der Kooperation und wird auch nicht bezahlt. Die Erfahrungen sind rein subjektiv. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s